Arm an Gefühlen (noch)

Hin und wieder benutze ich meine Vorstellungskraft, um ein inneres Chaos überblicken zu können oder gar mit manchen Querdenkern und -schlägern in Kontakt zu kommen. Dann sitzen wir an einem Sonnentisch auf einer Terrasse. Die einen essen Eis, die anderen mäkeln rum, andere wollen gar nicht da sein. Es gibt ein kleines quirliges Margilein und eine ganz schwarz gekleidete mit Kapuze über dem Kopf. Nicht gerade gesprächig diese eine. Sitzt nicht selten lieber alleine am Nachbarstisch. Noch ein, zwei andere und das war’s. Wir finden locker an einem Tisch Platz und damit ist die Gefühlswelt auch schon abgebildet. Viel Abwechslung ist da nicht.

Das heißt: Ich funktioniere alltäglich mit vier, fünf Gefühlen. Vermutlich gewohnheitsmäßig.

Heute meine ich, es könnte doch interessant sein, den Kreis ein wenig größer zu machen. Angst, Wut, Liebe, Freude – das kann doch nicht alles sein, oder?

Darum krame ich eine Gefühlsliste heraus. Ja, so etwas gibt es. Besonders wertvoll: Die Nichtgefühle stehen auch da, weil man die so gerne und oft fühlen mag. Dabei lohnt es sich, darüber nachzudenken (meine ich). Beleidigt worden zu sein – ist ein Beispiel für ein Nichtgefühl.

Ab heute wird also mehr gefühlt. Wer die Terrasse wohl alles bevölkern wird?

 

 

Advertisements

12 Kommentare

Eingeordnet unter ein bisschen Philosophie, just Life

12 Antworten zu “Arm an Gefühlen (noch)

  1. Du bist nicht allein… bin gespannt wer noch alles erscheinen wird.

  2. Das ist ein spannendes Thema. Meine Terrasse bevölkert sich (oft) beim Schreiben, da habe ich das Gefühl, etwas auszuprobieren.
    Viel Sonne auf deiner Terrasse, zumindest im Frühling!
    Liebe Grüße
    Christiane

  3. Hast Du den Film „Alles steht Kopf “ gesehen? Das würde gut zu Deinem Eintrag passen.

Dazu möchte ich gerne sagen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s