Der Pfarrer

Im Grunde muss man sich gar keine Geschichte ausdenken. Das Leben präsentiert genug. Absonderliches. Verwunderliches. Erschreckendes. Heiteres.

Zum Beispiel der Pfarrer. Er kauft jeden Samstag in derselben Bäckerei ein. Wenn Marianne mit dem großen Busen (das sag ich als Frau ganz objektiv) bedient, dann sucht er sich immer das Croissant ganz vorne an der Thekenscheibe aus. Dadurch muss sie sich weit nach vorne beugen und man bekommt ganz guten Einblick.

Das sei eine Unterstellung meint ihr?

Moment! Dazu mag ich sagen, dass ich das so genau weiß, weil ich jeden Samstagvormittag da sitze. Meine ganz persönliche halbe Stunde, die ich pro Woche habe. Klein genug, dieses halbe Stündchen, darum verpasse ich keines. Direkt an dem winzigen Tischchen vor der Theke sitze ich also bei meinem Latte. Vier Schritte von der Darbietung entfernt.

Und woher ich die Sicherheit nehme, dass der Pfarrer wegen dem Einblick?

Wenn Marianne Urlaub hat und die bescheiden bestückte Gunda Dienst schiebt, dann ist es ihm komplett und schnurzpiep egal, welches Croissant.

 

 

Advertisements

17 Kommentare

Eingeordnet unter a G'schichtle

17 Antworten zu “Der Pfarrer

  1. Hoffentlich kratzt die Haushälterin des Pfarrers der Bäckerin nicht die Augen aus.

  2. Die kleinen Schwächen *kicher*

  3. Sehr schön beobachtet 🙂

  4. Pfarrer sind auch nur Menschen:-)

  5. PJ

    Cooler Pfarrer, er scheint zumindest nicht schwul zu sein.

  6. textstaub

    Ich gönne dem Pfarrer jeden Blick & jedes Croissant.

  7. melcoupar

    Ich grinse breit und fröhlich (mein Mann war 20 Jahre Pfarrer :-))

Dazu möchte ich gerne sagen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.