Dummer Schrank

Ab und zu hilft es, Dinge zu beschimpfen. – Um ein Kind vom Weinen abzubringen. Durchaus ein lustiges Spiel sogar und ich gebe zu, diesen Weg schon gegangen zu sein.

Erst einmal dessen bewusst geworden, fällt mir das praktisch überall auf. Der ist schuld, nur wegen ihr, wenn das nicht gewesen wäre, ginge es mir immer noch wie Gott in Frankreich. Politik, Religion, Beziehungen, Krankheiten – Schuldzuschreibungen verringern offenbar Schmerzen unterschiedlichster Art.

Das einzige, was wir uns fragen dürfen ist, ob wir mit einem Kleinkindverhalten zufrieden sind.

 

 

 

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter just Life

10 Antworten zu “Dummer Schrank

  1. Entspricht nicht der reinen Lehre der Achtsamkeit allen Leben und Dingen gegenüber, aber als Mittel der Wahl, um einen Tränenfluss zu stoppen, geht das schon an 🙂

    Lieben Gruß !

  2. Das ist eine interessante Methode, die ich nie angewandt habe…

    Bei mir war der große Helfer in allen Lebenslagen mit meinen Kindern immer die Musik, aktiv vor allem, aber auch passiv…

    Liebe Sommersonnengrüße vom Lu

  3. Es braucht gelegentlich undogmatische Lösungen ! Der Tisch und der Kasten halten das locker aus und das Kind wird auch nicht sofort daraus lernen, dass man im Leben immer zuerst einen Sündenbock suchen muss ….

  4. Ich nun wieder…Kinder sind vor Ecken geschützt durch die sehenen Augen der Mütter.

    Noch hilft dem Schrank zu beschimpfen, weil du als Mutter genauso lernst wie dein Kind es tut.

    Hab dich von Herzen lieb meine Marga.

    • Es ist ja nicht so, dass es das Mittel erster Wahl ist. Nur Kinder können sich manchmal auch hineinsteigern. Ver-steigern sogar. Und da braucht es ein wenig lustige Ablenkung. Improtheater könnte man sagen.

      Und ja: Mütter und Kinder lernen gemeinsam. – Vor allen Ecken und immer schützen, das können sie aber beim besten Willen nicht.

      Hab dich lieb!

Dazu möchte ich gerne sagen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s