Schlagwort-Archive: Himmel

Eine Einladung

Vorneweg: Tue nichts, wozu du nicht das Herz hast, den Segen von Himmel und Erde zu erbitten. (alte Lebensregel)

Mit dem kurzen Lied An Invitation von Rising Appalachia schreibe ich heute: Wenn es etwas gibt, das zu sagen oder tun ist, etwas, das dir auf dem Herzen oder unter den Nägeln brennt, dann tu es!

Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter ein bisschen Philosophie

Zehn Minuten

Ich brauche zehn Minuten, um zu wissen, dass Frieden möglich ist.

Zehn Minuten, in denen ich in den Himmel blicke.

9 Kommentare

Eingeordnet unter ein bisschen Philosophie, just Life

Eine besondere Brille

Unternimm nie etwas, wozu du nicht das Herz hast, dir den Segen des Himmels zu erbitten.

von Georg Christioph Lichtenberg

Ich werfe einen Blick auf mich, auf meine Tätigkeiten.

Wie viel von dem, was ich werkle, hat unter einer solchen Überschrift Platz?

Was könnte sich in der Art und Weise der Ausführung wandeln und würde dann diesem Sinn gemäß gesegnet werden – und mehr noch: Segen weitertragen?

Wo erkenne ich Herr Lichtenbergs Wahrheit schon jetzt bei mir?

Ein kleiner Satz, der in die neue Woche hineinbegleiten darf.

Hinterlasse einen Kommentar

Februar, 2014 · am