Schlagwort-Archive: Zitronen

Wortwörtlich ist auch nicht optimal

„Wer glaubt, dass Volksvertreter das Volk vertreten, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten“

Ein Graffiti

Advertisements

22 Kommentare

Eingeordnet unter gefunden

Als wär’s ein Tagebucheintrag

Österreich liest.

Offiziell nächste Woche, grundsätzlich natürlich das ganze Jahr über.

Als Einstimmung in die Aktion schwelgte ich einen ganzen Tag lang in Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendbuchliteratur. Und ich wusste es immer schon: Zitronen (ich hab sie angekündigt) lassen einen nie im Stich. In „Eine Geschichte der Zitrone“ von Jo Cotterill werden Schränke voller Bücher durch Zitronen ersetzt. Weil sie wichtig sind. Ja, wirklich. Warum und wieso – bitte selber lesen. Lesetipp für belesene Mädchen – so wurde uns gesagt. Ich möchte es nur erwähnt haben.

Dass ausgerechnet und nur meine Sitzreihe leer war, darf nicht überinterpretiert werden. Lehrpersonen sind meiner Erfahrung nach auffallend oft keine wünschenswerten Teilnehmer:innen bei Veranstaltungen jedweder Art.

Inspiriert kam ich am Abend mit einer langen Liste nach Hause. Eines der Bücher möchte ich ganz sicher kaufen. Ausgerechnet eines, das nicht zu lesen und dennoch angefüllt ist. Ich darf es hier erwähnen, ja? Ja?

Guten Morgen, kleine Straßenbahn von Julie Völk.

 

Ich wünsche allen eine tolle Lesewoche!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter gefunden, just Life