Namasté

Namasté heißt: Ich verneige mich.

Namasté, denn ich ehre dich

und die Liebe in dir,

denn sie fließt auch in mir.

(Mai Cocopelli)

Advertisements

Eine Antwort zu “Namasté

  1. Pingback: Für Ungelenke, Gelenkige, Gelenke per se und andere:s | marga auwald

Dazu möchte ich gerne sagen:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s